Die Geschichte in der Hand

Kunde
STAEDTLER
Leistungen
Archivaufbau, Storytelling, History Marketing, Fotografie, Film, Digitalisierung, Verzeichnung
Projekthighlight
Die allumfassende Begleitung, Konservierung und Verfügbarmachung des STAEDTLER Markenschatzes.
Im Jahr 1662 schreibt Friedrich Staedtler als erster urkundlich erwähnter Bleistiftmacher in Nürnberg Geschichte. Später revolutioniert sein Ur-Ur-Enkel Johann Sebastian den Farbstift. Und heute? Ist STAEDTLER eines der ältesten Industrieunternehmen Deutschlands und zählt zu den weltweit führenden Herstellern und Anbietern von Schreib-, Mal-, Zeichen- und Modellierprodukten. Im Auftrag unseres Kunden reisen wir zurück in die Zeit und arbeiten die Erfolgsstorys von STAEDTLER auf.

Wir unterstützen STAEDTLER im Aufbau des unternehmenseigenen Archivs. Und tauchen ein in seine Historie: Wir verzeichnen Druckerzeugnisse, Produkte, Werbemittel, Fotos und Filme und integrieren das Archiv nachhaltig in die Unternehmenskommunikation. Denn die Erkenntnisse sollen nicht hinter verschlossenen Türen bleiben.

Die Geschichte nicht nur von Friedrich und Johann Sebastian Staedtler will erzählt werden. Das erreichen wir über Storytelling und Markenstorys. Zum Weltkindermaltag 2020 haben wir beispielsweise aufgezeigt, wie Kindergedanken bunt wurden. Und machen dabei bewusst: In jedem Stift steckt ein Stück Pioniergeist der Staedtlers.

Ein weiterer Teil unserer Arbeit ist die Anfragenbeantwortung. Ein Beispiel?

Warum hat der Noris eine farbige Tauchkappe?

Bereits seit 1937 ergänzten ein schwarzes Käppchen und ein weißer Zierring das Design des Noris Bleistiftes. Ab 1955 erhielt der Noris Bleistift verschiedenfarbige Käppchen, um den Härtegrad der Stifte zu symbolisieren.

STAExbup_08
2020_Staedtler_Produktfotos2875_2_web
STAExbup_03
STAExbup_02
2020_Staedtler_Produktfotos2873_web
STAExbup_04
previous arrow
next arrow

Neugierig, wie man mit History Marketing seine Marke gestärkt in die Zukunft führen kann?